ZZZ
ZZZ
ZZZ
ZZZ

Montag 17.04.2022

Der Höhepunkt des Sechseläutens ist der Zug der Zünfte zum Sechseläutenplatz mit der Bööggverbrennung um 18:00 Uhr.

Umzugs-Start 

15:00

Zug der Zünfte zum Feuer

Rund 3´500 Zünfter in ihren farbenfrohen Kostümen, Trachten und Uniformen, über 350 Reiter, rund 50 ausschliesslich von Pferden gezogene Wagen und gegen 30 Musikkorps ziehen am Sechseläuten-Montag über Bahnhofstrasse und Limmatquai zum Sechseläutenplatz, wo die Verbrennung des Bööggs stattfindet. Der Zug zum Feuer ist ein sehenswertes Grossereignis, welches jedes Jahr Zehntausende von Zuschauern in die Stadt Zürich und Hundertausende vor die Fernsehbildschirme lockt.

 

Umzugsreihenfolge

  1. Zunft zu Wiedikon
  2. Stadtzunft
  3. Zunft zur Meisen
  4. Zunft zur Schmiden
  5. Zunft Witikon
  6. Zunft Zimmerleuten
  7. Zunft Hard
  8. Zunft Schwamendingen
  9. Zunft St. Niklaus
  10. Zunft Fluntern
  11. Zunft zu den Drei Königen
  12. Gesellschaft zur Constaffel
  13. Zunft Höngg
  1. Zunft zum Kämbel

  2. Zunft zur Saffran

  3. Zunft zum Widder

  4. Ver. Zünfte zur Gerwe u. z. Schuhmachern

  5. Zunft Hottingen

  6. Zunft Wollishofen

  7. Zunft zur Waag

  8. Zunft zur Schneidern

  9. Zunft zur Schiffleuten

  10. Zunft Riesbach

  11. Zunft zur Letzi

  12. Zunft zu Oberstrass

  13. Zunft zum Weggen

Ehrengäste

Rund 130 Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft, Militär, Kultur und Sport sind am Zug der Zünfte dabei und freuen sich auf Blumen und Applaus. Die komplette Liste aller Ehrengäste finden Sie ab März 2023 im Umzugsprogramm, das dem Sechseläuten-Magazin beigelegt ist. Die Liste kann dann auch unter "Media" heruntergeladen werden.

Programm Lindenhof

Kanton Schwyz: das Detailprogramm wird im März 2023 veröffentlicht.